Spielewelt

Spielewelt

Die Spielewelt umfasst ein breitgefächertes Repertoire an Brett- und Tischspielen sowie Puzzeln. Hier werden nicht nur unterschiedliche Altersstufen angesprochen, vielmehr reicht das Angebot über z.B. alte und neue Spiele, Glücksspiele und strategische Spiele, Wahrnehmungsspiele, Phantasie- und Naturspiele, Miteinander- und Gewinnspiele, Spiele mit kurzer und langer Spieldauer, Spiele für einzelne Kinder, Spiele für mehrere Kinder u. u. u......

So werden unterschiedliche Interessen und Vorlieben berücksichtigt, es finden sich alle Bildungsbereiche und Lernfelder wieder. Jedes Kind kann nach seinen individuellen Bedürfnissen entscheiden.

Neben einer großen Auswahl an Spielen bietet die Spielewelt den Kindern aber auch eine sichere und altersgemäße Struktur und Orientierung, denn die Spiele sind übersichtlich in Regalen präsentiert, die Anzahl ist überschaubar. Um dies zu gewährleisten, aber auch immer wieder neue Impulse und Anregungen zu geben, werden die Spiele regelmäßig ausgetauscht.

Der ganze Raum zeichnet sich durch eine gemütliche, ruhige Atmosphäre aber auch durch eine angenehme Ordnung aus. Tische und Stühle laden zum Platznehmen ein und ermöglichen einen angemessenen Umgang mit den Spielen. So werden die Kinder motiviert, sich auf die Spiele einzulassen, Spielfreude entsteht und die Kinder lernen über das Spielen. Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit werden ebenso gefördert wie soziale und emotionale Fähigkeiten. Lebenspraktische Kompetenzen und ästhetisches Empfinden werden geschult.

Die Spielewelt ist ein freundlicher Raum der Begegnung und vielfältiger Kommunikation. Je nach Situation hat die pädagogische Fachkraft die Möglichkeit, die Kinder durch die Anregung zu bestimmten Spielen in einzelnen Bereichen zu stärken, bei Bedarf Hilfestellung zu geben, bei der Auswahl zu beraten oder auch als Mitspielerin zu fungieren.

Zuständige Mitarbeiter